Unser Konzept - "So arbeiten wir"




Unser Team bereitet sich in mehreren Treffen gezielt auf die zweiwöchige Ferienmaßnahme vor.
Dabei finden wir nicht nur eine einheitliche und vernünftige Linie bzgl. des Programms, sondern stimmen uns auch in sehr wichtigen Punkten wie Aufsichtspflicht, 1.Hilfe, uvm. ab.


Meist ist unser Konzept bereits Ostern fertig.

Service 1

Unser Anliegen

Für uns steht selbstverständlich IHR KIND an erster Stelle.
Wir wünschen uns als Team, daß IHR KIND tolle und unbeschwerte Ferien mit uns erlebt.
Dazu gehört viel Bewegung, ein abwechslungsreiches Programm und eine gute soziale Integration in die Gruppe..

Service 3

Organisatorisches

Klein-Gruppe:

Jedes Kind ist eingeteilt in eine geschlechtsgemischte Gruppe und einem festen Betreuer.
Wünsche Ihres Kindes vor der Freizeit werden berücksichtigt.

Programm:

Das Programm ist so abgestimmt, dass die Kids sowohl Freizeit, als auch feste Programmpunkte am Tag haben.
Zeiten zum Herumtollen, Abschalten, Lesen, Musik hören, Sport treiben sind täglich fest integriert.
Dazu kommt, dass (wenn es sich anbietet) uns die Kinder auch helfen dürfen, Aktionen aktiv mitzugestalten.


Service 3

Die Betreuung Ihres Kindes

Selbstverständlich achten wir aktiv darauf, dass es ihrem Kind gut geht.

Dazu gehören

1. die Integration in die Gruppe,
2. die Aufsicht (zu der gehört, dass wir immer wissen, wo alle Kinder sind),
3. Hygiene (Zähneputzen, Duschen etc.),
4. gesundheitliche Belange (z.B. Überwachung der Medikamenteneinnahme) und
5. ein vernünftiger Umgang mit Zeiten wie

    • Aufstehen (8 Uhr)
    • Mittagspause, (ca. 1 Std.)
    • Schlafengehen (ca. 22 Uhr)
Service 3

Unsere Entwicklung

Unser Team versucht sich und seine Arbeit ständig sinnvoll weiterzuentwickeln.
In speziellen Teamsitzungen versuchen wir täglich unsere Arbeit mit Ihren Kindern zu reflektieren, auf das zu bauen was gut klappt und das zu verbessern, was sich weniger bewährt hat.

Service 3

Vortreffen

Ein Vortreffen ist, entgegen der Jahre zuvor NICHT mehr geplant.
Alle wichtigen Informationen können Sie dem Elternbrief entnehmen der Ihnen voraussichtlich im Juni 2018 zugeschickt wird.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mir immer schreiben:
info@ferienlager-cuxhaven.de



Image01